Logo Focus Tours

Fotoreise Irland

14 Tage von So 02.08 bis Sa 15.08.2020

Wenig Aufwand, kurzer Flug und viel Ertrag – das ist fast immer das Fazit nach unserer Irlandreise (Republik Irland). Neben den freundlichen und heiteren Menschen bietet dieses Land jede Menge Motive: Landschaften, Stillleben, Monumente aus alten Zeiten, Lichtstimmungen, Blumen und vieles mehr. Kleine Wanderungen erweitern häufig den Motivbereich. Also nix wie hin und beim Fotografieren und Fachsimpeln entspannen.

Fotoreise Irland Küstenszene

1. Tag: So 02.08.2020: Flug mit Lufthansa von diversen deutschen Städten nach Dublin. Ankunft und sofortige Weiterfahrt ins Landesinnere zum Städtchen Athlone. Hier befindet sich unser Ausgangspunkt für den Besuch der historische Klostersiedlung Clonmacnoise (6. - 12. Jh..) mit seinen hervorragend erhaltenen Hochkreuzen, Steinreliefs und der Kathedrale. Unterkunft im gepflegten und komfortablen Ely House B&B an der Szhannonbridhe. Wenn gutes Licht uns nötigt, werden wir die Ruinenstätte noch am Abend besichtigen. 150 km

2. Tag, Mo 03.08: Besuch der historischen Klostersiedlung Clonmacnoise. Danach Landschaftsfahrt quer durch Irland nach Donegal, was wir am späten Nachmittag erreichen. Doppelübernachtung in der komfortablen Gateway Lodge.

3. Tag, Di 04.08. / 02.07: Heute genießen wir die faszinierende irische Landschaftsszenerie. Zu Beginn erfolgt eine Rundfahrt durch die Landschaft Donegals. Wir legen zahlreiche Fotostopps ein und besuchen auch das Folk Village Museum von Glencolumbkille und die gigantischen Felsenklippen der Slieve Leage. Gegen Abend kehren wir wieder in unser Hotel zurück! 150 km

Fotoreise Irland Stiefel

4. Tag, Mi 05.08.: Unsere Reise führt uns heute in den Westen des Landes. Via Sligo geht es durch die wild-schöne Landschaft Mayos zur betörend attraktiven Insel Achill, welche durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Unterkunft im netten *****Ferndale Luxory Boutiq Hotel. 200km

5. Tag, Do 06.08.: Eine Rundfahrt über Achill Islands zählt zu den schönsten Landschaftserlebnissen auf dieser Reise. Danach geht es weiter durch die Maumturk Mountains in Connemara mit seinen wilden Fuchsien Beständen. Schließlich erreichen wir Galway, eine betriebsame Stadt mit vielseitiger Musikszene. Eine Nacht im ****Connacht Hotel. Abendspaziergang zu einem typischen Pub. 150 km

6. Tag, Fr 07.08.: Vormittags faszinierender Ausflug zu den Aran Islands, bekannt für keltisches Brauchtum und Sprache. Ca. 3 km Wanderung auf der Insel bis zu den steilen Klippen. Nach Rückkunft, Weiterfahrt zur wohl eigentümlichsten Landschaft Irlands, dem Burren. Ein Höhepunkt der Rundfahrt ist neben der besonderen Pflanzenwelt des Kalkplateaus der Poulnabrone Dolmen. Mit einem Alter von fast 5000 Jahren ist diese keltische Grabstätte ein beeindruckendes Fotomotiv. Abends beziehen wir noch unsere ***Blackberry Lodge in Doolin. 180 km Doppelübernachtung

Fotoreise Irland Burren

7.Tag, Sa 08.08.: Vormittags kehren wir zum Burren zurück und machen dort auch bei der Burren Parfümerie eine Mittagspause, bevor wir zu den berühmten, bis zu 203 m hohen Cliffs of Moher aufbrechen. Man kann hier nach Belieben auf den Klippen entlang wandern. Im späten Nachmittagslicht kehren wir zu unserer Lodge zurück. 120 km

8. Tag, So 09.08.: Heute geht es mit dem Schiff, zur Halbinsel Dingle. Es wartet eine der schönsten Landschaften Irlands - die Dingle Halbinsel, die wir facettenreich erleben werden. Es geht über den dramatischen O´Connor Pass hinab in den Fischerort Dingle, wo wir im gepflegten Quayside B&B zentral im Ort übernachten werden. 170km, Doppelübernachtung

9. Tag, Mo 10.08: Von besonderer Schönheit ist die Dingle Halbinsel. Wir umfahren sie heute vormittags oder nachmittags – je nach Licht. Die jeweils andere Tageshälfte steht für diesen malerischen Ort zur freien Verfügung. Abends geht es ins Murphy´s Pub, um einmal richtig irische Livemusik zu erleben.

10.Tag, Di 11.08: Wir fahren gemütlich ab in Richtung Portmagee. Das UNESCO Weltkulturerbe, Skellig Michael, wird unser heutiger Höhepunkt sein. Es werden wahrscheinlich Papageitaucher und Delphine zu sehen sein. Über 200 m hoch thront auf einem Felsen ein einsames christliches Kloster aus dem 6. Jh. In Portmagee besteht das einmalige Erlebnis zur Inselumfahrung mit dem Schiff (40 €, Stand Dezember 2019). Wer bei gutem Wetter das Schiff zur Insel selbst vorziehen möchte, muss das wilde Meer und seine Tücken akzeptieren. Die Fahrten sind über Monate im Voraus ausgebucht, also bitte entsprechend vorher bei Focus Tours beantragen. Empfehlung: fünf Monate vorher, also im März 2020, Ticket € 100.-, ermittelt im Dezember 2019). Dann kurze Weiterfahrt nach Portmagee zur Übernachtung im charaktervollen ***Valentina Hotel

Fotoreise Irland Haus

11. Tag, Mi 12.08.: Falls das Wetter nicht mitspielte, haben wir heute früh eine weitere Option für die Skelling Michael Umfahrung. Dann Weiterfahrt über eine der schönsten Küstenstraßen Europas, dem Ring of Kerry zum sehr fotogenen Gougain Barra Lake. Hier bietet sich ein schönes Picknick an. Schließlich Weiterfahrt zum Rock of Cashel einem der wichtigsten kulturellen Monumente Irlands nach Rock of Cashel, Sitz irischer Dynastien und spätem Machtzentrum der Kirche Irlands. Hier übernachten wir in der ****O`Briens Cashel Lodge

12. Tag, Do 13.08.: Die heutige Strecke führt in die Wicklow-Mountains und im Nachmittagslicht besichtigen wir Glendalough, ein Kleinod frühchristlicher Klosteranlagen. Nach ausführlicher Besichtigung und vielen Fotos fahren wir zum 15 km entfernten ***Parkview Hotel, wo wir eine Nacht verbringen werden.

13. Tag, Fr 14.08.: Kurze Fahrt nach Dublin, der Hauptstadt. Wir beziehen unser ****Ashling Hotel oder ****Skylon Hotel und beginnen sofort mit der Stadtbesichtigung. Das Wetter wird bestimmen, ob Museen oder das Stadtbild im Vordergrund stehen. Am besten geht das, mangels Parkplätze, zu Fuß und mit Bussen. Auch ein Nachtbesuch im Vergnügungsviertel Tempelbar ist auf Wunsch möglich.

14 Tag, Sa 15.08.: Flug gegen Mittag zurück nach Deutschland

ROUTENVERLAUF

BUCHUNG