Logo Focus Tours

Fotoreise Baltikum

12 Tage von Sa 17.08 bis Mi 28.08.2019

Das Baltikum mit seinen 3 Staaten Lettland, Litauen und Estland ist noch ein echter Geheimtipp. Über Land ist es von massentouristischen Exzessen noch weitgehend verschont geblieben und die drei Städte Vilnius, Riga und Tallin wetteifern um den Titel „Schönste Stadt des Baltikums“. Die Menschen sind entspannt, aber nicht aufdringlich und es lassen sich oft verblüffende Fotomotive in Landschaft, Architektur und Stillleben entdecken. Also eine neue Perspektive für Fotografen.

Fotoreise Lettland Riga

1. Tag, Sa 17.08. 2019: Flug mit Lufthansa oder LOT von München, Frankfurt und anderen Städten nach Vilnius in Litauen. Transfer zur Dreifachübernachtung in unserem Hotel ***/****Refomatai Parkhotel. Unterwegs Besuch eines kuriosen Friedhofs, der in keinem Reiseführer steht. Je nach Ankunftszeit erfolgt ein erster Rundgang durch die Stadt.

2. Tag, So 18.08.: Alle wichtigen Highlights von Vilnius sind im Radius von 1 km um unser Hotel zu Fuß erledigbar. Ausblick über die Stadt vom Gediminasturm, dann Kathedrale (Stativ für Innenaufnahmen? Es wird HDR geübt). Weiter zum Tor der Morgenröte und Rathausplatz, Michaelskirche und weitere wichtige Kirchen sowie gotischer Winkel.

3. Tag, Mo 19.08.: Ausflug zur Wasserfestung Trakai. Die mittelalterliche Burg liegt in einem malerischen Seengebiet. Nachmittags zurück nach Vilnius, um vielleicht noch etwas auf der Flaniermeile Gediminas Prospekt zu schlendern. Hier gibt es gute Cafés und Läden.

4. Tag, Di 20.08.: Heute ist Abfahrt nach Nida zum litauischen Teil der Kurischen Nehrung. Die wunderbare Landschaft hat von jeher Künstler angezogen. Unterwegs aber noch ein Stopp in Kaunas. Die verträumte Altstadt gehört zu den schönsten des Baltikums. Rathaus und Backsteinburg sind allemal ein Ziel. Wenn es regnen sollte, gehen wir ins Teufelsmuseum, wo über 2000 Teufel aus aller Welt versammelt sind. Das Freilichtmuseum Rumsiskes zeigt 140 Gebäude, nachgebaut, um das dörfliche Leben Litauens zu beschreiben. Schließlich kommen wir in Nida an, dem schönsten Ort auf der Halbinsel. Übernachtung im Pas Juste. Bummel durch die bunte Ortschaft und Fahrt zur großen Düne.

Fotoreise Litauen Ostseeimpression

5. Tag, Mi 21.08.: Thomas Mann baute in der Gegend sein Sommerhaus. Es gibt auch gute Bademöglichkeiten, wenn es das Wetter zulässt. Wir durchqueren die Kurische Nehrung nach Norden und erreichen nach einigen Landschaftsstopps das Städtchen Klaipeda. Unterkunft im ****Ararat Hotel

6. Tag, Do 22.08.: Abfahrt nach Riga, der Hauptstadt Lettlands. Also Litauen adee! Es geht 330 km durch unberührte Landschaft, bis die „Skyline“ Rigas ins Blickfeld kommt. Unterwegs machen wir beim Berg der Kreuze und dem Schloss Rundale, dem „Versailles an der Ostsee“ halt. Kleiner Rundgang im großartigen Schlosspark. In Riga haben wir wieder eine Doppelübernachtung im perfekt gelegenen Hotel ****Rixwell Old Riga Palace Hotel oder ****Bellevue Parkhotel

7. Tag, Fr 23.08.: Ein ganzer Tag für Riga, der Bilderbuchstadt Lettlands und Stadt der Jugend: Rathausplatz, zwei Türme für den Überblick, Domplatz und bemerkenswerte Gassen und Häuser stehen auf dem Programm. Wenn Zeit bleibt, dann sollte man zum ethnografischen Museum vor den Toren der Stadt fahren. Hier findet man Windmühlen, Bauernhäuser, ganze Fischerdörfer usw..

Fotoreise Lettland Freilichtmuseum

8. Tag, Sa 24.08.: Das ethnografische Museum hätte vielleicht heute auch noch Platz, denn es sind nur 88 km zur alten Hansestadt Cesis. Das waldige Tal ist ein Paradies für Pflanzen und Tiere. Im Besucherzentrum des Gauja Nationalparks suchen wir uns einen passenden Wanderweg aus, der gute Fotoergebnisse verspricht. Unterkunft im ***Ark House.

9. Tag, So 25.08.: Aufbruch nach Estland. Wir erreichen Tartu, die estnische Universitätsstadt und checken in unser Hotel ein. Diese sehr charaktervolle Kleinstadt gibt eine große Motivvielfalt her und wir werden durch malerische Gassen schlendern und hier die Reise etwas entschleunigen.

10. Tag, Mo 26.08.: Heute fahren wir zum Lahemaa Nationalpark (Kraniche?), wo wir hoch an die Ostsee fahren, um bei Altja eine Mittagspause einzulegen. Danach eine 1,5 stündige leichte Wanderung auf Stegen in einer Hochmoorlandschaft. Schließlich erreichen wir unser Tagesziel, die sehr aktive und vitale Stadt Tallinn. Doppelübernachtung im ****PK Ilmarine

Fotoreise Litauen Vilnius

11. Tag, Di 27.08.: Alles beginnt wieder am Rathausplatz. Die Pikk ist die Schlagader der Unterstadt, wo man die Nikolaikirche erreicht, aber auch zum Dom in der Oberstadt ist es nicht sehr weit durch die malerischen Gassen. Von hier hat man einen sehr guten Blick auf Tallinn. Der Vormittag ist also zu Fuß zu erledigen. Da gäbe es auch noch den neuen Markt am Hafen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir können auch etwas gemeinsam beschließen (auch mit dem Auto).

12. Tag, Mi 28.08.: Heimflug zu Ihrem Heimatflughafen mit Ankunft am Nachmittag.

ROUTENVERLAUF

BUCHUNG